Die Nudel hat mich zum Schreiben gebracht.

Mit 21 Jahren habe ich eine Geschichte geschrieben, die den Leser davon überzeugen sollte, dass Nudeln aus Baden-Württemberg so glücklich machen wie italienische. Ich war überrascht: Bundesweit druckten mehrere Magazine und Zeitungen meinen ersten kleinen Beitrag ab. Später habe ich zwar nie wieder über Nudeln geschrieben, aber über andere Themen aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Gesellschaft, Soziales und Reise berichtet. Mit meinen Reportagen, Porträts, Kommentaren, Interviews und Ratgeberstücken möchte ich informieren, Diskussionen anstoßen, Themen und Probleme aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und Hintergründe erklären. Ich will berühren, inspirieren, überraschen und unterhalten. Mein Antrieb sind meine Neugier, meine hartnäckigen Fragen und meine Lust, Geschichten fesselnd und lebendig aufzuschreiben.